Gimbal MW-G1


Das in Zusammenarbeit mit MW-Mediaworkshop entwickelte 3-Achs Gimbal MW-G1 ist für den professionellen Einsatz bei Filmproduktionen gedacht. Dank der extrem leistungsstarken Motoren kann das System sowohl kleiner Kameras im Micro-Four-Thirds Format, als auch größere Systeme wie die Red Epic aufnehmen und präzise ausgleichen.

Das Prinzip eines Gimbals ist ähnlich dem eines Steadycam Rig, welches die Kamera stabilisiert. Im Gegenzug zu einem Steadycam Rig wird ein Gimbal jedoch elektronisch ausgeglichen und kann auch für Luftaufnahmen unter einem Multicopter oder Hubschrauber angebracht werden.

Durch die ausschließliche Verwendung von kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) und speziellem Aluminium wird beim MW-G1 ein verhältnismäßig geringes Gewicht von nur etwa 1,8kg mit Steuerung und Akku erreicht. Das Gimbal kann entweder durch einen "Automatikmodus" immer in der Ausgangsposition gehalten werden oder über den am Griff angebrachten Joystick während des Drehs nach Wunsch gedreht werden.



Technische Daten des MW-G1:

  • Gewicht inkl. Akku und Steuerung: ca. 1,85kg
  • Tilt-Motor:   iPower GMB5208H-180T
  • Roll-Motor:  iPower GMB5208H-180T
  • Pan-Motor:  iPower GBM8017-120T
  • Steuerung:   Alex Mos und 3-Achs-Gyroscop